Über Essig & Cocktails

Link

Essig in Cocktails? „Auf keinen Fall!“ Dies ist die häufigste Reaktion meiner Kunden, nachdem ich ihnen gesagt habe, was ein “Shrub” ist und was sie gerade trinken. Lasst uns aufgeschlossen bleiben und ich erkläre euch, warum ihr unbedingt ein Shrub-Cocktail probieren sollt!

Genau gleich verhält es sich mit dem Eiweiss, welches im Übrigen unglaublich in Cocktails ist. Auch bei diesem Thema sind die Leute im Allgemeinen zurückhaltend, wenn es um das Ausprobieren geht. Nicht weil es gefährlich ist (ich verwende immer pasteurisiertes Eiweiss), sondern weil sie denken, dass der Cocktail schlecht schmeckt- was jedoch nicht der Fall ist, denn Eiweiss hat keinen Einfluss auf den Geschmack. (In einem weiteren Beitrag werden wir nochmals genauer auf dieses Thema eingehen) Essig in einem Drink mag am Anfang unappetitlich klingen, aber abgesehen von seinen gesundheitlichen Vorteilen kann er in der richtigen Mischung aus einem einfachen Cocktail DEN COCKTAIL machen!

Was ist ein “Shrub”

Um es einfach zu halten, ein “Shrub” ist ein alkoholfreier Sirup, den man aus fast allen Arten von Früchten, Aromen, Zucker, Honig und Essig herstellen kann.

Er wird üblicherweise in Mixgetränken mit Sodawasser verwendet, aber habt keine Angst damit zu experimentieren. Aufgrund seiner Süsse und Säure könnt ihr gesunde, frische und erstaunliche Getränke wie diesen Cocktail kreieren!

Da ich keinen Namen dafür habe, lasst es uns einfach GT mit Mint & Mango Shrub nennen. (Sehr clever😂)

Zutaten (für den Cocktail)

  • 40 ml Dry Gin
  • 20 ml Mango Shrub (oder mehr!)
  • Indian Tonic Water zum auffüllen
  • Ein frischer Minzzweig für die Garnitur

Zubereitung

Alle Zutaten in einem mit frischem Eis gefüllten Rocks-Glas geben und 2-3 Mal umrühren.

Mit frischem Minzzweig garnieren.

Zutaten (für den Shrub)

  • 500 gr. reife bis sehr reife Mango
  • 20 ml Honig
  • 375 gr. Zucker
  • 375 ml Apfelessig

Heisse Methode

Es gibt zwei verschiedene Methoden zur Herstellung eines Shrubs: heiss oder kalt.

  1. Ich verwende die heisse Methode und erkläre euch, wie diese funktioniert:
  2. In einem Topf Zucker, Honig und den Apfelessig vermischen und unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Die geschälte und gehackte Mango hinzufügen und köcheln lassen, sodass sich der Saft und die Aromen im Sirup freigeben können.
  4. Die Mischung abkühlen.
  5. Den Sirup durch eine doppelte Schicht eines Passiertuches geben. Indem man die Masse nach unten drückt, kann so viel Geschmack wie möglich aus der Mischung extrahiert werden.
  6. In ein steriles Glas füllen und 2-4 Tage im Kühlschrank ruhen lassen.

Richtig gelagert kann der “Shrub” im Kühlschrank bis zu zwei Monaten haltbar sein. (geöffnet und gelegentlich verwendet)

Prost!

The world of gastronomy

We believe every Drink & Food deserve to be presented in the best light
In our magazine we present the coolest locals and what they have to offer

Coming next

We are working on a platform for gastronomy to present & promote their local

Marketing

Reach your targeted audience

Save-money

Save time and money

Want to be first on our platform?